ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25 Jul 2013, 10:35 
Offline
Nuby

Registriert: 13 Dez 2011, 22:50
Beiträge: 8
Hallo Leute,

ich würde gerne meine Rails-Instanz von 1.4. stable auf die aktuelle Version upgraden und das RedmineCRM-Plugin installieren.
Vielleicht kann mir da jemand von euch helfen? Eventuell auch gegen Bezahlung, wäre echt klasse! (=


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25 Jul 2013, 13:53 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 03 Feb 2008, 15:36
Beiträge: 682
Wohnort: Aachen, NRW
Ich hoffe du meinst 3.1.4, sonst würde ich nämlich zu einem Komplett-Rewrite raten.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25 Jul 2013, 16:18 
Offline
Nuby

Registriert: 13 Dez 2011, 22:50
Beiträge: 8
Hallo BadBoy.

(Leider) meine ich 1.4.1 stable. Ein Rewrite ist was? :D
Ich mach alles, muss nur wissen wie. Gern auch gegen Cash, soll ja vernünftig werden.... :(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25 Jul 2013, 16:49 
Offline
Rubyist

Registriert: 09 Jun 2009, 18:00
Beiträge: 346
Ein Rewrite ist eine komplette Neuprogrammierung der Applikation von Grund auf, so dass sie die gleichen Anforderungen erfüllt. Also alles in die Tonne und neu. Zwischen Rails 1.4 und den aktuellen Versionen (4.0.x) hat sich so viel geändert, dass nur wenige Teile des Codes überhaupt noch zu retten sein dürften. Immerhin waren da zwei Ruby-Major-Versionen dazwischen (1.9 und 2.0).

_________________
Ruhe jetzt, sonst hol ich meinen kleinen Bruder.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25 Jul 2013, 17:13 
Offline
Nuby

Registriert: 13 Dez 2011, 22:50
Beiträge: 8
Oh, sorry, ich hab da was verwechselt.. Ich meinte nicht Rails 1.4.1, sondern Redmine. :oops:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2013, 12:45 
Offline
Nuby

Registriert: 13 Dez 2011, 22:50
Beiträge: 8
Kann mir denn keiner bei Ruby & Rails und einem Redmine-Upgrade helfen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2013, 23:10 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
reggy hat geschrieben:
Kann mir denn keiner bei Ruby & Rails und einem Redmine-Upgrade helfen?

Immer mit der Ruhe. Wir sind ein kleines Forum hier und keine Support-Hotline. Du musst dich schon zwei, drei Tage gedulden, evtl. bis zum nächsten Wochenende, bis jemand hier vorbeischaut, der dein Problem nachvollziehen kann und gleichzeitig motiviert genug ist, zu helfen. Nach Hilfe quengeln ist nicht angebracht, davon wird man als potentieller Helfer nur abgeschreckt. Pushing ist in Ordnung, aber nicht nach einem Tag, sondern erst dann, wenn der Thread wirklich am untergehen ist.

Ansonsten solltest du vielleicht im Redmine-Forum fragen, dort dürfte die Chance höher sein, dass jemand sich auskennt; Redmine ist schließlich eine eigene Software, die auf Rails lediglich aufsetzt.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30 Jul 2013, 21:11 
Offline
Nuby

Registriert: 13 Dez 2011, 22:50
Beiträge: 8
Hallo Quintus,

Du hast natürlich Recht. Leider ist der eigene Thread natürlich immer am wichtigsten.
Ich achte beim nächsten Mal aber drauf, danke dir.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01 Aug 2013, 10:05 
Offline
Nuby

Registriert: 01 Aug 2013, 10:03
Beiträge: 2
Rails 4.0 wurde released http://weblog.rubyonrails.org/2013/6/25/Rails-4-0-final/
was du damit meinst, dass du die gleiche Methode im view und im Model brauchst?
Im View kannst du doch auf alle Methoden des Models zugreifen. Was du im Model nicht machen sollst,
ist View-Depenet Code erzeugen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron