ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 16:44 
Offline
Obfuscator
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2005, 13:38
Beiträge: 571
Wohnort: Bern (CH)
Hallo alle

Ich verwende für Buttons zum Abschicken eines Formulars lieber <button></button> Tags als den <input type='submit'> Tag. Ersterer ist viel flexibler formatierbar und kann auch problemlos (ohne Hinzufügen eines class Attributes) per CSS-Klasse formatiert werden:



1
2
3
4
button {
color: red;
font-weight: bold;
}


Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern? Danke und Grüsse :-)
Josh

_________________
www.josh.ch - Personal Web
www.incense.ch - Web development (to come)
www.ayom.com - Professionelles deutschsprachiges Webmaster Portal

"Eine Uhr, die stehen bleibt, zeigt 2x täglich die korrekte Uhrzeit an. Das ist besser als eine Uhr, die falsch geht." :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 17:56 
Offline
Geselle

Registriert: 05 Mai 2005, 14:15
Beiträge: 107
Ja, schreib einfach den HTML Code in das Template.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 18:58 
Offline
Obfuscator
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2005, 13:38
Beiträge: 571
Wohnort: Bern (CH)
oracle2025 hat geschrieben:
Ja, schreib einfach den HTML Code in das Template.

So einfach will ich's mir aber nicht machen. ;-) Theoretisch sollte man doch den HTML-Code aller HTML-Code ausspuckenden Methoden ändern können?!

_________________
www.josh.ch - Personal Web
www.incense.ch - Web development (to come)
www.ayom.com - Professionelles deutschsprachiges Webmaster Portal

"Eine Uhr, die stehen bleibt, zeigt 2x täglich die korrekte Uhrzeit an. Das ist besser als eine Uhr, die falsch geht." :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 19:41 
Offline
Geselle

Registriert: 05 Mai 2005, 14:15
Beiträge: 107
so gehts einfacher, oder bau dir halt deinen eigenen Helper


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 20:48 
Offline
Böser Admin 2
Benutzeravatar

Registriert: 17 Mär 2004, 17:03
Beiträge: 2544
Wohnort: Berlin
Josh hat geschrieben:
wieso spuckt das kein <button> Tag aus?
[quote="htmlhelp.com"]However, BUTTON is new in HTML 4.0 and poorly supported among current browsers, so INPUT is a more reliable choice at this time.[/code](1998) netscape 4.x kann den wohl nicht. aber das dürfte inzwischen egal sein oder?

_________________
Ruby-Mine | (almost) murphy.de | rubychan.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 20:53 
Offline
Obfuscator
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2005, 13:38
Beiträge: 571
Wohnort: Bern (CH)
murphy hat geschrieben:
Josh hat geschrieben:
wieso spuckt das kein <button> Tag aus?
htmlhelp.com hat geschrieben:
However, BUTTON is new in HTML 4.0 and poorly supported among current browsers, so INPUT is a more reliable choice at this time.[/code](1998) netscape 4.x kann den wohl nicht. aber das dürfte inzwischen egal sein oder?

Danke, das war mir allerdings schon bekannt. Zurück zur Frage: wie kann ich den Rückgabewert ändern?

_________________
www.josh.ch - Personal Web
www.incense.ch - Web development (to come)
www.ayom.com - Professionelles deutschsprachiges Webmaster Portal

"Eine Uhr, die stehen bleibt, zeigt 2x täglich die korrekte Uhrzeit an. Das ist besser als eine Uhr, die falsch geht." :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17 Nov 2005, 21:09 
Offline
Böser Admin 2
Benutzeravatar

Registriert: 17 Mär 2004, 17:03
Beiträge: 2544
Wohnort: Berlin
schau dir die sourcen von submit_tag an und probier ein bisschen herum :)

wenn du so detaillierten einfluss auf dein programm nehmen willst, dann musst du Rails mal unter den kohletender schauen.
spiel detektiv! dabei lernst du mehr, als wenn jemand dir einfach die lösung sagt, denke ich. wir sind ja nicht ComputerBild ;)

dein kontakt ist: http://api.rubyonrails.com/
dort findest du unter "Methods" sehr schnell dein "submit_tag".
"show source" führt zu:

1
2
3
4
     # File vendor/rails/actionpack/lib/action_view/helpers/form_tag_helper.rb, line 124
124: def submit_tag(value = "Save changes", options = {})
125: tag("input", { "type" => "submit", "name" => "commit", "value" => value }.update(options.stringify_keys))
126: end
das liefert dir zwei wichtige infos:
a) du musst unter <gemspath>/action_view/helpers/form_tag_helper.rb nachschauen, wo das ding eigentlich definiert ist.
b) offenbar ist das nur ein aufruf zu einer allgemeineren methode "tag", das kannst du nutzen.
die datei sagt uns dann folgendes:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
module ActionView
module Helpers
# Provides a number of methods for creating form tags that doesn't rely on conventions with an object assigned to the template like
# FormHelper does. With the FormTagHelper, you provide the names and values yourself.
#
# NOTE: The html options disabled, readonly, and multiple can all be treated as booleans. So specifying <tt>:disabled => true</tt>
# will give <tt>disabled="disabled"</tt>.
module FormTagHelper
...
# Creates a submit button with the text <tt>value</tt> as the caption.
def submit_tag(value = "Save changes", options = {})
tag("input", { "type" => "submit", "name" => "commit", "value" => value }.update(options.stringify_keys))
end
...
schön! jetzt weißt du genau, was du imitieren musst für dein "button_tag".
solche sachen gehören, genau wie dein user_loggen_in, in den ordner /lib deiner applikation.

viel erfolg :D

_________________
Ruby-Mine | (almost) murphy.de | rubychan.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18 Nov 2005, 01:09 
Offline
Obfuscator
Benutzeravatar

Registriert: 23 Okt 2005, 13:38
Beiträge: 571
Wohnort: Bern (CH)
Herzlichen Dank, Murphy!
Klar werde ich noch Detektiv spielen, aber zuerst muss ich jetzt alles Grundlegende kennen lernen, aber zwischendurch will ich eben dann doch einige kompliziertere Beispiele sehen, um ein Gefühl für Rails zu entwickeln... :-)

_________________
www.josh.ch - Personal Web
www.incense.ch - Web development (to come)
www.ayom.com - Professionelles deutschsprachiges Webmaster Portal

"Eine Uhr, die stehen bleibt, zeigt 2x täglich die korrekte Uhrzeit an. Das ist besser als eine Uhr, die falsch geht." :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron