ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12 Aug 2016, 16:51 
Offline
Novize

Registriert: 11 Mai 2016, 19:21
Beiträge: 11
Ich würde gerne mal Wissen mit welcher Programmiersprache Ruby programmiert wurde. Wird mit dieser Sprache immer noch Ruby programmiert oder wird Ruby jetzt nur noch mit Ruby selber weiterprogrammiert? Ich habe schon ein paar Quelltexte von Ruby gelesen aber ich habe da nichts erkannt. Scheint eine recht alte Sprache zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12 Aug 2016, 18:50 
Offline
Rubyist

Registriert: 09 Jun 2009, 18:00
Beiträge: 346
Du musst unterscheiden zwischen der Sprache Ruby und dem Interpreter. Es gibt nur eine Sprache Ruby, aber inzwischen einen ganzen Zoo von Interpretern. Der älteste ist MRI (Matz' Ruby Interpreter, den meinst du wahrscheinlich), der ist in C geschrieben. Es gibt aber auch JRuby (in Java geschrieben), Rubinius und durchaus so Exoten wie Maglev (basierend auf Gemstone) und noch ein paar weitere.

_________________
Ruhe jetzt, sonst hol ich meinen kleinen Bruder.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13 Aug 2016, 11:00 
Offline
Novize

Registriert: 11 Mai 2016, 19:21
Beiträge: 11
Ich meine die eine Sprache Ruby. Den offiziellen Interpreter. Nicht JRuby oder so. Sondern das was man auf ruby-lang.org downloaden kann. Und das ist anscheinend MRI. Ja das mein ich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13 Aug 2016, 11:38 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
GluecklichesHuhn hat geschrieben:
Ich meine die eine Sprache Ruby. Den offiziellen Interpreter. Nicht JRuby oder so. Sondern das was man auf ruby-lang.org downloaden kann. Und das ist anscheinend MRI. Ja das mein ich.


Der ist in C geschrieben. Hier geht’s zum Quelltext: https://cache.ruby-lang.org/pub/ruby/2.3/ruby-2.3.1.tar.gz

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13 Aug 2016, 12:41 
Offline
Novize

Registriert: 11 Mai 2016, 19:21
Beiträge: 11
Wirklich? Der ganz normale Ruby Interpreter, das erste Ruby, der beginn von Ruby wurde alles in C geschrieben? Krass. Dachte wirklich es wäre eine ganz andere Sprache. Ja aber dann ist ja Ruby sogar auf dem stand der anderen sprachen wie Java!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14 Aug 2016, 15:49 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
Was meinst du hier mit "auf dem Stand der anderen Sprachen"? Die implementierungssprache hat doch nichts mit dem technischen Stand oder der Qualität der Sprache zu tun, was du hier aber suggerierst.

Schau die Elixir an. Eine wirklich gut durchdachte Sprache, der gegenwärtig einzige Compiler ist zum großen Teil in Erlang implementiert, die Standardbibliothek komplett und ohne Magie in Elixir. Die komplette Toolchain um den Compiler ist in Elixir selbst implementiert.

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: