ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestehende Datenbank nutzen
BeitragVerfasst: 03 Jul 2013, 16:14 
Offline
Novize

Registriert: 03 Jul 2013, 16:05
Beiträge: 18
Hallo,

ist es möglich über eine schon bestehende Datenbank sich Controllers, Models usw mit rails erstellen zu lassen?
So ich es verstehe ist es meistens der Weg anders herum.


Zuletzt geändert von Quintus am 03 Jul 2013, 20:37, insgesamt 1-mal geändert.
Nach „Programmieren mit RubyOnRails“ verschoben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestehende Datenbank nutzen
BeitragVerfasst: 03 Jul 2013, 17:30 
Offline
Interpreter

Registriert: 10 Dez 2007, 17:37
Beiträge: 1906
Wenn deine Tabellen den Rails konventionen entsprechen, dann kannst du einfach eine entsprechente Klasse per Hand erzeugen und du hast Zugriff auf die Tabelle.



1
2
3

class Xyz < ActiveRecord::Base
end


Für etwas mehr hilft dir vielleicht das Gem https://github.com/bosko/rmre

_________________
Grüße
Jack


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron