ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 05 Jan 2012, 13:50 
Offline
Schüler

Registriert: 19 Mai 2010, 15:27
Beiträge: 32
Hallo zusammen,

ich bin momentan etwas am verzweifeln. Ich entwickle an einem Marktplatz für einen Verein, auf dem Verkäufer kleine Waren vertreiben können sollen. Die Bezahlung dieser Waren soll mit PayPal erfolgen, ähnlich wie man es bei ebay oder Dawanda macht. Das heißt der Verkäufer gibt einfach seine E-Mail Adresse an, die bei PayPal hinterlegt ist und der Käufer sendet sein “Geld” an diese E-Mail Adresse.

Ich habe mich schon durch die Seiten von PayPal gewühlt und bin auch auf verschiedene Möglichkeiten gestoßen das Szenario zu realisieren. So beispielsweise die “PayPal Adaptive Payment API” oder die “API für Einzelzahlungen”. Da die Vielzahl an verschiedenen APIs von PayPal für mich nur schwer zu durchschauen ist, möchte ich mich einfach mal hier erkundigen, welche API denn nun die richtige für mein o.g. Problem ist.

Habt ihr schon ähnliches realisiert, wenn ja mit welcher API?

Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 05 Jan 2012, 15:53 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Sofern du Rails verwendest, hat Ryan Bates mal einige Railscasts zu diesem Thema gemacht: http://railscasts.com/episodes?utf8=%E2%9C%93&search=paypal. Ein paar sind aber meine ich kostenpflichtig.

Disclaimer: Ich selbst habe das aber noch nie gemacht.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 05 Jan 2012, 15:58 
Offline
Schüler

Registriert: 19 Mai 2010, 15:27
Beiträge: 32
Quintus hat geschrieben:
Sofern du Rails verwendest, hat Ryan Bates mal einige Railscasts zu diesem Thema gemacht

Die habe ich mir alle angesehen, bin aber leider nicht fündig geworden, da es immer auf die Standardanwendung hinauslief, sprich "Ich habe Webshop und möchte bezahlt werden".
Das heißt bei den Beispielen landet das Geld immer nur auf meinem Konto.

In dem Fall den ich anstrebe ist meine Marktplatz-Applikation nur der Mittler zwischen Käufer und Verkäufer und soll lediglich darüber informiert werden das eine Bezahlung erfolgreich durchgeführt wurde, um dann weitere Schritte auszuführen. Auf mein Konto selbst soll nichts einbezahlt werden, nur auf das Konto des Verkäufers.

Bin ein wenig verzweifelt... :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 09 Mai 2012, 17:58 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Ich mag Tomaten auf den Augen haben, aber wo ist hier von "Paysafecard auszahlen" die Rede? Das Thema dreht sich um PayPals API...

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 19 Okt 2012, 14:53 
Offline
Böser Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29 Jul 2005, 22:41
Beiträge: 2065
Wohnort: Beijing
Das war Spam.

_________________
mruby.sh | Ruby-Mine | Homepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 19 Okt 2012, 19:14 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
metty hat geschrieben:
Quintus hat geschrieben:
Sofern du Rails verwendest, hat Ryan Bates mal einige Railscasts zu diesem Thema gemacht

Die habe ich mir alle angesehen, bin aber leider nicht fündig geworden, da es immer auf die Standardanwendung hinauslief, sprich "Ich habe Webshop und möchte bezahlt werden".
Das heißt bei den Beispielen landet das Geld immer nur auf meinem Konto.

In dem Fall den ich anstrebe ist meine Marktplatz-Applikation nur der Mittler zwischen Käufer und Verkäufer und soll lediglich darüber informiert werden das eine Bezahlung erfolgreich durchgeführt wurde, um dann weitere Schritte auszuführen. Auf mein Konto selbst soll nichts einbezahlt werden, nur auf das Konto des Verkäufers.

Bin ein wenig verzweifelt... :(


Das ist glaube ich nicht weiter möglich. Wenn du soetwas vorhast wäre glaube ich selbst kassieren und weiterleiten der einfachste Weg, dabei könntest du gleich die in Gebühren für den Service einbehalten. Ob das allerdings im Sinne der Pp AGB überhaupt erlaubt ist solltest du vorher klären.

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 19 Okt 2012, 19:52 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
NobbZ hat geschrieben:
Das ist glaube ich nicht weiter möglich. Wenn du soetwas vorhast wäre glaube ich selbst kassieren und weiterleiten der einfachste Weg, dabei könntest du gleich die in Gebühren für den Service einbehalten. Ob das allerdings im Sinne der Pp AGB überhaupt erlaubt ist solltest du vorher klären.


Glückwunsch, du hast gerade auf ein vor einem halben Jahr diskutiertes Thema geantwortet :)

@Daniel: Ich weiß gar nicht mehr, was da stand... Aber wenn es Spam war, muss ich blöd gewesen sein. Sorry.

Valete,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Markplatzbezahlung via PayPal
BeitragVerfasst: 19 Okt 2012, 21:33 
Offline
Metaprogrammierer

Registriert: 20 Nov 2011, 21:51
Beiträge: 693
Der Thread stand in der Liste der ungelesenen Beiträge, und mir wurde beim anklicken auch der erste Beitrag angezeigt, auf das Datum schaue ich eher selten…

Naja warscheinlich wieder mit meinen Wurstgriffeln den Threadnamen angetippt. Passiert schnell wenn man mit dem Handy unterwegs ist…

_________________
Ubuntu Gnome 14.04 LTS
rvm mit App-spezifischer Ruby-Version (meist 2.2.x) und -Gemset

Github ProfilBitbucket Profil


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: