ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21 Jul 2009, 23:05 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Hallo Community,

Ich werde irgendwie das Gefühl nicht los, dass die Mehrheit hier noch nicht bemerkt hat, dass unser Wiki ein frei editierbares Medium ist. Deshalb entschuldige ich mich schon mal im Voraus für meine theatralische Schreibweise, aber ich musste dies einfach loswerden!

Momentan arbeiten wir gerade daran, eine deutschsprachige Referenz zu Ruby 1.9 auf die Beine zu stellen, aber zu zweit ist das ein ganz schöner Haufen Arbeit, in dem es unter Umständen auch zu Fehlern kommen kann. Ich möchte euch alle hiermit dazu aufrufen, euch mehr im RubyWiki zu arrangieren. Es handelt sich dabei schließlich nicht um irgendwelches Geschwafel, dass nur für Ruby-Gurus interessant ist und nur von solchen verfasst werden kann. Nein, es handelt sich um ein Community-Projekt, das darauf angewiesen ist, dass viele Leute mitarbeiten.

Falls eure Hemmschwelle bei der Erstellung von neuen Artikeln liegt, möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Bearbeiten und Verbessern vorhandener Artikel unter allen Umständen erwünscht ist. Sollte dies euch immer noch zu unsicher sein, könnt ihr euch bei "Großprojekten" wie dem Artikel Literatur oder der bereits oben erwähnten deutschsprachigen Referenz zu Ruby 1.9 beteiligen. Das RubyWiki braucht eure Hilfe! Es ist doch kein Zustand, dass ein Wiki, das schon von der Wortdefinition her ein Projekt von der Gemeinschaft für die Gemeinschaft ist, von zwei Leuten und gelegentlichen Eingriffen anderer gepflegt wird! Ich erwarte nicht, dass unser RubyWiki jemals eine Bearbeitungsquote wie die Wikipedia erreicht, aber dass monatelang nichts passiert, ist genausowenig tragbar. Gerade jetzt, wo mit der Referenz zu 1.9 ein Projekt läuft, an dem sich wirklich jeder beteiligen kann, ist ein wunderbarer Zeitpunkt gekommen, doch einmal über eine Mitarbeit nachzudenken. Vielleicht gefällt es einem ja sogar und man entscheidet sich, neben Referenz und Büchersortierung auch noch andere Artikel zu verbessern oder neue zu erstellen - was auch immer, jede Aktivität in unserem Wiki kann nur von Vorteil für die Ruby-Gemeinde in Deutschland sein.

Wenn die Anmeldung und Registrierung im Wiki ein Hindernis ist, lasse ich das nicht gelten: Jeder und ausnahmslos jeder, der in diesem Forum Beiträge schreiben kann, ist, wenn ich richtig informiert bin, dazu in der Lage, sich mit dem hiesigen Account auch im RubyWiki anzumelden!

Liebe Gemeinde, das soll jetzt keine Anklage oder so sein. Ich verstehe das vielmehr als Aufruf, in dem noch relativ unbekannten Wiki mitzumachen und es mit Inhalt zu füllen. Es gibt meines Wissens nach keine anderen deutschsprachigen Ruby-Wikis, folglich sehe ich in unserem Chancen und das Potenzial, vielen Ruby-Neulingen und auch fortgeschrittenen Programmierern eine zuverlässige Informationsquelle zu bieten.

Also bitte ich euch wirklich inständig: BITTE HELFT MIT!

http://wiki.ruby-portal.de (Oder auch einfach über den Link "Wiki" ganz oben auf dem Rubyforum)

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22 Jul 2009, 08:18 
Offline
Hacker

Registriert: 24 Nov 2008, 14:56
Beiträge: 475
doooch... jaaaaa... du hast ja recht.... aber du weisst sicher auch wie schwer das ist sich dann auch mal die zeit dafür zu nehmen ;) und ehrlich gesagt bin ich weit entfernt von der mitgliedschaft im ruby/rails golf club ;) (wenn ich das richtig verstanden habe ist dort eh nur wanádo mitglied ;))

auf der anderen seite habe ich aber auch das gefühl dass das wiki von vielen nicht genutzt wird. es tauchen öfter fragen im forum auf (stichwort bücher zb) die durch das wiki längst beantwortet sind. aber viele schaffen es dann auch nicht ihren code mit den code tags zu versehen oder eine url auch als url zu kennzeichnen, wie sollen ihnen dann ein wiki auffallen? ;) die rubymine ist ja auch eine sehr gute quelle für informationen (sogar mit vom stuhl schubs funktion für bovi ;))

ihr macht hier (blog/forum/wiki) einen super job und bekommt noch nicht einmal geld dafür! support ist anstrengend, das seh ich immer wieder bei meinen kunden...

vieleicht finden sich ja noch ein paar die dort mitmachen (ich bin zumindest mal registriert für den fall der fälle) gibt doch sicher auch eine todo list dort, aus der man sich ein thema rausfischen kann oder? :)

gruss,
tom.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22 Jul 2009, 12:19 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
case hat geschrieben:
auf der anderen seite habe ich aber auch das gefühl dass das wiki von vielen nicht genutzt wird. es tauchen öfter fragen im forum auf (stichwort bücher zb) die durch das wiki längst beantwortet sind. aber viele schaffen es dann auch nicht ihren code mit den code tags zu versehen oder eine url auch als url zu kennzeichnen, wie sollen ihnen dann ein wiki auffallen? ;) die rubymine ist ja auch eine sehr gute quelle für informationen (sogar mit vom stuhl schubs funktion für bovi ;))
Deswegen rühre ich ja immer kräftig die Werbetrommel für das Wiki, wenn ich solche Fragen sehe. Es würde sicher auch schon viel bringen, würde öfter auf unser Wiki verwiesen.
(Zum Thema Code-Highlighting würde sicherlich auch der ein oder andere Verweis auf dieses nicht schaden :) )
case hat geschrieben:
gibt doch sicher auch eine todo list dort, aus der man sich ein thema rausfischen kann oder? :)
Gibt es, sie ist bei der Forenumstellung vor kurzem allerdings etwas untergegangen. Ich denke, ich werde sie auf der Hauptseite verlinken, mal schauen. Bis dahin, scroll auf der Portal-Seite zum Abschnitt "Verbesserungsbedürftige Artikel". Plus natürlich die Referenz zu 1.9, da gibt es noch seeeeehr viel zu tun. :)
case hat geschrieben:
aber du weisst sicher auch wie schwer das ist sich dann auch mal die zeit dafür zu nehmen
Natürlich. :wink:
Aber du musst auch keinen Vollzeitjob machen. Wie ich schon sagte, ich finde es einfach schade, wenn die Seite "Letzte Änderungen" monatelang brach liegt. Ich meine, wenn von unseren hier im Forum aktiven Mitgliedern sich eine Handvoll findet, sie gelegentlich mal etwas schreibt, wäre das schon ein Fortschritt. :wink:

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25 Jul 2009, 19:51 
Offline
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009, 22:59
Beiträge: 199
Wohnort: Barcelona
Hallo zusammen,

ich finde die Ruby-Wiki eine sehr gute Sache.

Vor allem würde ich mir viele kommentierte "Code-Schnipsel" dort wünschen, weil die doch
sehr beim Lernen helfen...

Für mich wären vor allem Beispiele in Ruby/FXRuby, Ruby/SDL und Ruby/OpenGL interessant.

Ich wollte gerade mal ein kleines Beispiel für FxRuby online stellen (nix besonderes, aber
zumindest mit vielen Kommentaren...). Als ich das in die Wiki reinstellen wollte, hat der mir aber alle # der Kommentare in Zahlen umgeändert?
Weiß jemand warum? Und wie ich das ändern kann?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2009, 13:22 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Barcellona hat geschrieben:
Als ich das in die Wiki reinstellen wollte, hat der mir aber alle # der Kommentare in Zahlen umgeändert?
Weiß jemand warum? Und wie ich das ändern kann?
Du musst das Code-Tag verwenden, sonst interpretiert die Wiki-Software ein #-Zeichen als nummerierte Liste. Siehe dazu auch die Hilfeseite des Wikis. Das Code-Tag für Ruby lautet:

1
2
3
<source lang="Ruby">
#Dein Code
</source>


Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2009, 14:54 
Offline
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009, 22:59
Beiträge: 199
Wohnort: Barcelona
Ok, danke.

Hab versucht das ganze in Codeschnipsel zu setzen, aber ist da irgendwie bisher nicht aufgetaucht :?
"FX Ruby - Textfeld, Button, connect, SEL_UPDATE" hab ich es genannt...

Vielleicht kannst du nochmal nach schauen, ob alles da seine Ordnung hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2009, 16:00 
Offline
Böser Admin
Benutzeravatar

Registriert: 29 Jul 2005, 22:41
Beiträge: 2065
Wohnort: Beijing
Barcellona hat geschrieben:
Ok, danke.

Hab versucht das ganze in Codeschnipsel zu setzen, aber ist da irgendwie bisher nicht aufgetaucht :?
"FX Ruby - Textfeld, Button, connect, SEL_UPDATE" hab ich es genannt...

Vielleicht kannst du nochmal nach schauen, ob alles da seine Ordnung hat.
da fehlt noch ein
Zitat:
[[Kategorie:Codeschnippsel]]
Damit setzt du den Artikel in die entsprechende Kategorie.

_________________
mruby.sh | Ruby-Mine | Homepage


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2009, 16:48 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
DanielBovensiepen hat geschrieben:
Barcellona hat geschrieben:
Ok, danke.

Hab versucht das ganze in Codeschnipsel zu setzen, aber ist da irgendwie bisher nicht aufgetaucht :?
"FX Ruby - Textfeld, Button, connect, SEL_UPDATE" hab ich es genannt...

Vielleicht kannst du nochmal nach schauen, ob alles da seine Ordnung hat.
da fehlt noch ein
Zitat:
[[Kategorie:Codeschnippsel]]
Damit setzt du den Artikel in die entsprechende Kategorie.

Habe die Kategorie-Zeile in deinen und linopolus' Artikel eingesetzt. Viel Spaß noch mit dem Wiki!

Vorschlag: Unterkategorien von Codeschnippsel erstellen, vielleicht GUI, IO usw. Diese Kategorien könnten ebenfalls Unterkategorien haben: Codeschnippsel -> GUI -> FxRuby oder so.

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26 Jul 2009, 20:21 
Offline
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2009, 22:59
Beiträge: 199
Wohnort: Barcelona
Ja, wäre super, wenn du die Unterkategorien einstellen könntest. In dem anderen Thread hab' ich ja ein paar vorgschlagen, die ich gut fände'...

Das mit dem
[[Kategorie:Codeschnippsel]]
und
<source lang="Ruby">
#Dein Code
</source>

Sollte das nicht auf der Wiki-Seite irgendwo erklärt sein?
Oder ist es das und ich hab's einfach nicht gesehen?
Desto einfacher das einstellen, desto mehr werden dies auch tun...
und es wäre schön, wenn sich viele Leute daran beteiligen würden, weil
das echt eine gute Sache ist :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27 Jul 2009, 14:15 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Barcellona hat geschrieben:
Sollte das nicht auf der Wiki-Seite irgendwo erklärt sein?
Oder ist es das und ich hab's einfach nicht gesehen?
Diese Dinge sind alle auf den Hilfeseiten des Wikis erklärt. Der Einstieg dazu ist hier.
Auf die Hilfeseite wird zwar auf der Hauptseite verwiesen, aber ich glaube, das ist etwas zu versteckt.

Was haltet ihr davon, einen Link zur Hilfe in die Drop-Down-Liste oben-links im Wiki aufzunehmen?

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27 Jul 2009, 15:43 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
OK - Ich präsentiere: Die neue Kategorienstruktur im RubyWiki!

Die Kategorie Codeschnippsel besteht nun aus zahlreichen Unterkategorien. Nach einer Stunde Arbeit ist nun jeder Artikel mit Codeschnippseln in eine der Unterkategorien einsortiert worden - ihr könnt jetzt jederzeit neue Unterkategorien von Codeschnippsel anlegen und eure Beispiele dort einsortieren.

Ich wünsche noch viel Spaß mit dem Wiki! :)

Vale,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10 Dez 2009, 23:15 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Ein halbes Jahr später - Zeit, zu resumieren, was sich getan hat.
  • Mehr Mitarbeit im Wiki, einige neue Artikel sind in der Zeit erstellt worden. Dank an alle, die sich für das RubyWiki einsetzen!
  • Mehr Codebeispiele. Beispiele sind eine Grundfeste für Anfänger und Profis; ich hoffe, sie haben vielen geholfen.
  • Ausführlichere Hilfe. Auch zu wissen, wie man bearbeitet, ist wichtig.
Das liest sich doch schon mal ganz gut. Aber es gibt auch einige Aspekte, die sich seitdem kaum weiterbewegt haben:
  • Der Literaturartikel. Dort liegen immer noch zig Bücher unsortiert herum.
  • Die 1.9-Referenz. Bislang haben dort nur Daniel und ich einige Beiträge geschrieben, aber es gibt doch sicher noch mehr Nutzer von 1.9?
  • Stub-Artikel. Artikel, die kurz waren sind es immer noch.
Man sieht, es gibt noch immer viel zu tun, aber ich bin hoffnungsvoll, dass wir das Wiki endlich aus dem Sumpf der Vergessenheit herausziehen können. :)

Dann gibt es etwas, wozu ich eure Meinung hören möchte. Die Hauptseite des RubyWikis besteht mehr oder weniger nur aus einer Artikelauflistung. Ein neuer Artikel taucht dort erst einmal gar nicht auf und kann nur mit etwas Glück über die Suchfunktion gefunden werden. Wie wäre es, wenn wir die Kategorienstruktur im Wiki ausbauen? Bislang gibt es da nur eine recht kurze Liste, in deren einzelnen Kategorien zuweilen auch nur ein bis zwei Artikel stehen. Wenn wir in der Lage wären, einen größeren, themenbezogenen Kategorienbestand mit Unterkategorien anzulegen, müsste es möglich sein, den Nutzer von der Hauptseite aus über diese Themenbereiche zum Surfen einzuladen. Es ist schon interessant, was man hin und wieder bei uns findet, einige Artikel sind schon fragwürdig, aber liebenswert. :) [Auch wenn solche natürlich nicht das Hauptangebot ausmachen sollten]. Über generelle Vorschläge über das Aussehen der Hauptseite würde ich mich auch freuen!

Quintus hat geschrieben:
Was haltet ihr davon, einen Link zur Hilfe in die Drop-Down-Liste oben-links im Wiki aufzunehmen?
Was haltet ihr davon? Die Hilfe ist sonst etwas schwer zu finden, oder? Ist das eigentlich überhaupt möglich (technisch, meine ich?).

Valete,
Quintus

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27 Dez 2009, 19:48 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 18 Sep 2008, 22:32
Beiträge: 1821
Wohnort: NRW → UN
Hallo, jemand zuhause?

_________________
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! — Immanuel Kant

Ich bin freischaffender Softwareentwickler und freue mich über jedes neue Projekt. Kontaktinformation auf meiner Website.

Mein Blog | GitHub-Profil | Auf Twitter: @qquintilianus | PGP/GPG-Schlüssel: B1FE 958E D5E8 468E AA20 8F4B F1D8 799F BCC8 BC4F


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02 Jan 2010, 12:15 
Offline
Interpreter
Benutzeravatar

Registriert: 03 Jul 2006, 14:53
Beiträge: 4872
Wohnort: RLP
Ja, ich. Sollte eigentlich ein Weihnachtsgeschenk werden, aber der Jahreswechsel war für mich etwas stressig.

Über die nächsten Woche(n) werde ich einen Artikel über "Arbeiten mit Enumerables (Collections)" http://wiki.ruby-portal.de/Arbeiten_mit_Enumerables_(Collections) schreiben. Bessere Titelvorschläge werden angenommen.

Gruß,
Florian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03 Jan 2010, 19:56 
Offline
Geselle

Registriert: 08 Okt 2008, 11:36
Beiträge: 112
Ich hab nach langer zeit doch nochmal was gemacht. Ein bisschen geupdated, hinzugefügt und korrigiert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: