ACHTUNG. Das ist ein Archiv des alten forum.ruby-portal.de. Die aktuelle Mailingliste gibt es auf lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

NOTICE. This is a ready-only copy of the old forum.ruby-portal.de. You can find the current mailing list at lists.ruby-lang.org/pipermail/ruby-de.

Die Programmiersprache Ruby

Blog|

Forum|

Wiki  


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07 Aug 2007, 02:17 
Offline
Nuby

Registriert: 13 Mär 2007, 18:57
Beiträge: 6
Wohnort: Wiesbaden
Moderation janfri: Fortsetzung von hier.


:D Danke
Habe allerdings noch eine frage ...

Müsste mal wissen wie man es hinbekommt das die web anwendung einen neuen Virtuellen Server einrichtet.. (wie bei Shopify)

Mir ist bekannt das das sehr umfangreich ist :oops:

Aber nur so ein Fingerzeig würde vieleicht helfen. Der schreibt ja eigentlich nur was in die Apache.conf abteilung vertueller server (und natürlich DB) oder?

Dank im Vorraus.

_________________
Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07 Aug 2007, 10:41 
Offline
Obfuscator

Registriert: 06 Jun 2007, 10:37
Beiträge: 595
Wohnort: Sauerland
also wir haben das mal so gemacht (ist schon ne lange Zeit lang her und ich erzähls mal ausm Kopf) und alle vhosts in Dateien ausgelagert und die in der conf inkludiert. Eine vhost Datei entstand aus einem Template das mit Daten gefüllt wurde.

httpd.conf:
Include conf/httpd-vhosts.conf


httpd-vhosts.conf:
Include host1234.conf
Include host1235.conf
Include host1236.conf

host(variablenummer).conf:


1
2
3
4
5
6
7
8
9
<VirtualHost *:80>
ServerAdmin webmaster@blah.blub(variablername)
DocumentRoot /www/docs/blah.blub(variablername)
ServerName blah.blub(variablername)
ServerAlias <!-- w --><a class=\"postlink\" href=\"http://www.blah.blub&#40;variablername&\">www.blah.blub&#40;variablername&</a><!-- w -->#41;
ErrorLog logs/blah.blub-error_log(variablername)
CustomLog logs/blah.blub.net-access_log common(variablername)
und noch viel mehr Krempel.....
</VirtualHost>


Danach solltest du ein Script zum Restart des Apache starten. Fertig. So kannst du dann auch variable Subdomains usw einrichten, wenn du es nicht mit mod_rewrite machen magst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: